| | Porta Westfalica / Freiwillige Feuerwehr Holzhausen (1924 - 2019)

Freundschaftsfeuerwehr Vockenhausen

Gute Freunde

Seit 1985 pflegt die Löschgruppe Holzhausen eine Freundschaft mit der Freiwilligen Feuerwehr Vockenhausen der Stadt Eppstein im Main-Taunus- Kreis des Bundeslandes Hessen.

Bis die Kameraden aus Vockenhausen im Jahre 1985 eine Hochsee-Angeltour planten, sollte unterwegs eine Übernachtungsmöglichkeit in unserer Gegend gefunden werden. Der ehemalige Kamerad aus Holzhausen, Werner Petersen, der inzwischen aus beruflichen Gründen in den Main-Taunus-Kreis gezogen war und sich der dortigen Feuerwehr anschloss, vermittelte diesbezüglich zwischen beiden Wehrführungen. Der „Zwischenstopp“ in Holzhausen, auf dem Weg nach Fehmarn, wurde dann zum Grundstock für eine bis heute andauernde Freundschaft beider Feuerwehren.

Ein von den Vockenhäusern halb besetzter Reisebus für diese Fahrt wurde noch am selben Abend von Holzhauser Kameraden aufgefüllt. So begann man praktisch gleich mit einem gemeinsamen Ausflug beider „Löscheinheiten“.

Gemeinsame Fahrten sollten folgen.
Mondsee in Österreich (1989), Edersee (1997), Prag (2001) sowie Horum Ostfriesland (2010).
Seit dem Jahr 2000 traf man sich jährlich zu gemeinsamen Zeltlagern in Bodenwerder. Selbst die Jugendabteilungen unserer Wehren sind seither in ständigem Kontakt miteinander.

Nach 7-jähriger Freundschaft wurde die Beziehung dann auch partnerschaftlich beurkundet. Im Jahre 1992 fand die 1. Beurkundung auf einer Veranstaltung in Holzhausen statt.

Bürgermeister Heinrich Schäfer höchstpersönlich verkündete den Beschluss beider Wehren, in Bezug auf den Text der Urkunde, mit den Worten „schon fast ein politischer Auftrag“. Bei einem Vatertags-Frühschoppen in Vockenhausen, im Jahre 1993, folgte die 2. Beurkundung.

Durchschnittlich 4x im Jahr treffen sich die Abordnungen unserer Feuerwehren zu den verschiedensten Anlässen, wie zum Beispiel dem Oktoberfest in Vockenhausen, Osterfeuer in Holzhausen, Kappenfest in Vockenhausen, Stadtfest in Porta, Geburtstage, Hochzeitsfeiern, Jubiläen, Bürgermeister-Pokal in Porta, Kerbfest, Vatertragstreffen in Vockenhausen u.v.m. …

Auf Grund der langjährigen Beziehung zur Wehr in Vockenhausen haben sich auch private Freundschaften gebildet. Auch hier werden gemeinsame Fahrten und Treffen fast schon regelmäßig durchgeführt. Sowohl im Aktiven als auch im Jugendbereich ist diese Partnerschaft ein voller Erfolg, auf den wir Stolz sind.

Da bei solch einer Partnerschaft aber immer „zwei“ dazugehören, geht einmal mehr unser besonderer Dank an die Kameraden, Kameradinnen und Feuerwehr-Familien in Vockenhausen, für die immer wieder herzliche Aufnahme in der Stadt Eppstein.

Menü schließen
error: Kopiergeschützt!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen