📜 Jahreshauptversammlung 2019

Am vergangenen Freitag fand unsere Jahreshauptversammlung im FeuerwehrgerĂ€tehaus der Löschgruppe Holzhausen statt. Jugendwartin Janina Köker und ihr Team konnten auf ein abwechslungsreiches, spannendes und erfolgreiches Jahr zurĂŒckblicken.

Im Berichtsjahr teilten sich unsere Dienststunden wie folgt auf: 246 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung, 224 Stunden allgemeine Jugendarbeit, 6 Tage Zeltlager, 4 Tage Veranstaltungen auf Stadtebene, 4 Tage Veranstaltungen auf Kreisebene und 2 Tage Veranstaltung auf Landesebene.

Neben vielen Veranstaltung blieben vor allem der Stadtpokal, bei dem die Jugendfeuerwehr Holzhausen den ersten Platz absolvierte, die Teilnahme am Landesentscheid in Gummersbach, das Stadtzeltlager in Otterndorf, der Besuch des Potts Parks anlÀsslich des 50 jÀhrigen JubilÀums des Parks und die Besichtigung des Flughafens Hannover in Erinnerung. Auch die Einladung der Jugendfeuerwehr Herford Schwarzenmoor zu den Blackmoor Highlandgames hatte einen besonderen Stellenwert bei uns Jugendlichen.

Wir konnten im vergangenen Berichtsjahr 12 neue MĂ€dchen und Jungen fĂŒr ein neues Hobby begeistern. Der Mitgliederbestand liegt aktuell bei 35 MĂ€dchen und Jungen, die regelmĂ€ĂŸig die Dienste besuchen.

Bei den Wahlen unseres Jugendvorstandes gab es kleine VerĂ€nderungen: Lea Marie Korff ist weiterhin Jugendsprecherin, ihr neuer Stellvertreter ist Silas Weber. Anna Christin Krause fĂŒhrt die Kasse, vertreten wird sie von Cedric Petri. Zum SchriftfĂŒhrer wurde Moritz HĂŒbner gewĂ€hlt, er wird durch Hennes Bulmahn, der als stellvertretender SchriftfĂŒhrer gewĂ€hlt wurde, unterstĂŒtzt.

Maja Korff, Justin Radßat, Max Dominik Brendes, Dominik Schönherr, Tyron Dyck, Marlon MĂŒther, Karina Trippel, Danny Bauer, Lenya SchnĂ€ckel, Jevin Kanjo, Marco Backhaus, Justin Krappe, Noah Wömpner, Antonia Kleinschmidt und Yasmin Kornienka wurden durch ihre erbrachten Leistungen durch Jugendwartin Janina Köker und ihre Stellvertreterin Yvonne Stapel die Jugendflamme Stufe 1 ausgehĂ€ndigt.
Den Pokal fĂŒr die meiste Dienstbeteiligung im Jahr 2019 konnte sich Silas Weber sichern. Kimberly Kornienka belegte Platz 2, Jan-Malte Bußmann und Moritz HĂŒbner teilten sich den 3. Platz.

Carolin Oelrich legte am 31.12.2019 ihr Amt als stellvertretende Jugendwartin nieder. Carolin ist durch ihren Job zeitlich leider sehr gebunden, bleibt der uns aber als Betreuerin erhalten. Zum Dank fĂŒr ihre geleistete Arbeit durfte sie sich ĂŒber ein kleines Wellnesspaket freuen!
Übernommen wurde das Amt zum 01.01.2020 von Yvonne Stapel, die zuvor als Betreuerin in der Jugendfeuerwehr Holzhausen tĂ€tig war.

Zum Ende der Versammlung wurde noch ein Video zum Jahr 2019 abgespielt!
Dieses konnten wir mit Hilfe von Christian Schanze (Der Knipser) bei einem der letzten Dienste im Jahr 2019 erstellen! Das Video lĂ€sst nochmal all unsere Erlebnisse des vergangenen Jahres Revue passieren! Vielen Dank Christian, fĂŒr deine tolle Arbeit!

Unsere EhrengĂ€ste: Stadtjugendfeuerwehrwart Peter Kornienka, sein Stellvertreter Andreas Wehking, ZugfĂŒhrer des Zuges 5 Axel MĂŒller und LöschgruppenfĂŒhrer Andreas Korff mit seinem Stellvertreter Stefan Weber dankten in ihren Reden dem Betreuerteam und uns Jugendlichen fĂŒr eine tolle Arbeit und den guten Teamgeist, den wir wöchentlich unter Beweis stellen.

Unsere Jugendwartin Janina Köker dankte am Ende der Versammlung ihrem Team, sowie den Kameraden der Löschgruppe Holzhausen fĂŒr die UnterstĂŒtzung und gute Zusammenarbeit!
Wir freuen uns nun alle auf ein hoffentlich genauso abwechslungsreiches und spannendes Jahr 2020!